Beruf & Karriere

  • „Ich bin unzufrieden in meinem Job!“
  • „Meine Vorgesetzten sehen meine Bedürfnisse und meine Leistung nicht.“
  • „Ich stehe vor dem Aus, meine Firma hat mir gekündigt!“
  • „Wie kann ich mir bei meinen Mitarbeitern Respekt verschaffen?“
  • „Wie motiviere und begeistere ich meine Angestellten wieder für die Ziele meiner  Firma?“
  • „Meine Teamkollegen ziehen nicht mehr mit mir an einem Strang. Was tun?“
  • „Ich bin unzufrieden mit mir und meinem Führungsstil!“
  • „Die Probleme mit meinen Kollegen/Kolleginnen belasten mich, sodass ich am liebsten kündigen würde!“
  • „Ich möchte mich bewerben, bin in der Formulierung unsicher und habe Angst vor dem ersten Gespräch!“
  • „Ich weiß nicht, was ich beruflich will!“
  • „Ich möchte mich selbstständig machen, sehe aber überall Hürden!“

Stellen Sie sich vor, das wäre anders!


Wenn man bedenkt, dass die meisten von uns 2/3 eines Tages an ihrem Arbeitsplatz verbringen, dann sollten diese Stunden nicht nur gefüllt sondern erfüllt sein!

 

Unser Beruf, unsere Arbeit sollte uns Energie geben, statt sie uns zu rauben…

 

Nicht nur, um einen befriedigenden, erfolgreichen und erfüllten Berufsalltag zu erleben, sondern auch, weil wir das, was wir an unserem Arbeitsplatz erleben, mit nach Hause in unsere Familie, in unsere Partnerschaft, in unser soziales Umfeld tragen und es unser privates Leben dort beeinflusst und prägt!

 

Eine zufriedene Chefin/Mitarbeiterin ist eine ausgeglichene Lebenspartnerin, Mutter und Freundin, ein zufriedener Chef/Mitarbeiter ist ein ausgeglichener Lebenspartner, Vater und Freund! Zufriedenheit im Beruf schafft eine wichtige Grundlage für ein erfülltes Privatleben!

 

In vielen Firmen wurden und werden heute bereits neue Arbeitsmodelle eingeführt. Alte Hierarchien werden abgeschafft, Unternehmensstrukturen verändern sich, die Mitarbeiter tragen mehr Eigenverantwortlichkeit, es gibt mehr Transparenz und einen deutlich verbesserten Informationsfluss und es wird mehr und mehr auch in die soziale Qualifikation der Führungskräfte investiert.

 

Ein Unternehmen ist immer nur so gut wie jeder einzelne Mitarbeiter. Das leuchtet ein. Was bedeutet das für jeden Einzelnen?

 

Für unseren Erfolg und für unsere Erfüllung sind in erster Linie wir selbst verantwortlich!

 

Das fängt nach dem anfänglichen Festlegen meiner beruflichen Ziele (Was will ich?) mit dem Bewerbungsgespräch an (Wie präsentiere ich mich?), geht über das richtige Kommunizieren meiner Bedürfnisse innerhalb des Arbeitsprozesses (Ich fühle mich unter- oder überfordert!) und gegenüber meinen Vorgesetzten und Kollegen (Ich fühle mich nicht wertgeschätzt!) bis hin zum Erkennen und Ergreifen von Chancen in Sachen Weiterentwicklung meiner Kompetenzen (fachliche und soziale) durch Fortbildung und eigenes Engagement (Ich hätte gerne mehr Verantwortung und möchte im Unternehmen weiterkommen!).

Mein Angebot...


Lassen Sie uns gemeinsam damit beginnen...

 

Das Herauskristallisieren meiner „Berufung“, das Erkennen der eigenen Stärken und sich mit diesen richtig zu positionieren und zu präsentieren, realistisch die eigenen Mängel zu erkennen und zu beheben, eigene Bedürfnisse zu kommunizieren, mit Herz Menschen zu führen und Eigenverantwortung zu übernehmen für das eigene Tun….

 

All das sind Mosaiksteine, die im Gesamtbild zum persönlichen Erfolg und zur Zufriedenheit aller führen.

 

Entwicklung fängt bei mir selber an!

 

Ich unterstütze Sie gerne in diesem Prozess und freue mich auf unsere Zusammenarbeit!